Wie kann ich zu einem gelungenen Mosten für mich und meine Mitmenschen beitragen ca. eine Woche vor meinem Wunschtermin anrufen und mir für die gewünschte Menge Obst (25-30 Liter auf 50kg) einen Termin sichern Birnen zum Mostem müssen noch sehr hart sein. Genussreifes Obst lässt sich nicht mehr pressen, da sich der Saft nicht vom Fruchtfleisch trennt. Apfel und Birne im Verhältnis 2:1 ergeben ein gute Mischung. Am Tag des Mostens pünktlich mit meinem zeitnah gepflückten oder auf Plane geschüttelten Obst mit möglichst wenigen Blättern und ohne Erdreste sowie faulen Früchten nach Alt Rehse kommen Obst nicht in Plastesäcken (blaue oder gelbe Müllsäcke) transportieren, möglichst offen in Kisten oder sauberen luftigen Säcken Nur das beste Obst garantiert einen guten Qualitätssaft – Wir sind keine Abfallverwerter sondern produzieren Lebensmittel! Habe ich bereits Flaschen, bringe ich diese glasklar, sauber und ohne Deckel mit Verschlossen gelagerte leere Flaschen stocken und bilden einen guten Nährboden für Pilze, welche den neuen Saft anstecken können Denken Sie daran, das der neue Saft direkt in Ihre Flasche gefüllt wird Bringen Sie sich bitte geeignete gummierte Handschuhe mit, das ist hygienischer als sich diese mit hunderten Kunden zu teilen Sollte es doch einmal länger dauern, bitten wir um etwas Geduld, eventuell hat sich ein Mitmensch mit seiner Obstmenge verschätzt Helfen Sie sich doch bitte gegenseitig, nicht alle können die Säcke und Kisten alleine bewegen, zudem verkürzt es die Wartezeit und Sie lernen eventuell nette Menschen kennen Sollte es dennoch Probleme geben, wenden Sie sich doch bitte vertrauensvoll an das                                                                                                         Team der kleinen Mosterei in Alt Rehse
zurück zurück zurück zurück
Die kleine Mosterei - Alt Rehse Die Erlebnismosterei
           Wie kann ich zu einem gelungenen Mosten für mich und meine Mitmenschen beitragen ca. eine Woche vor meinem Wunschtermin anrufen und mir für die gewünschte Menge Obst (25-30 Liter auf 50kg) einen Termin sichern Birnen zum Mostem müssen noch sehr hart sein.  Genussreifes Obst lässt sich nicht mehr pressen, da sich der Saft nicht vom Fruchtfleisch trennt. Apfel und Birne im Verhältnis 2:1 ergeben ein gute Mischung. Am Tag des Mostens pünktlich mit meinem zeitnah gepflückten oder auf Plane geschüttelten Obst mit möglichst wenigen Blättern und ohne Erdreste sowie faulen Früchten nach Alt Rehse kommen Obst nicht in Plastesäcken (blaue oder gelbe Müllsäcke) transportieren, möglichst offen in Kisten oder sauberen luftigen Säcken Nur das beste Obst garantiert einen guten Qualitätssaft Wir sind keine Abfallverwerter sondern produzieren Lebensmittel! Habe ich bereits Flaschen, bringe ich diese glasklar, sauber und ohne Deckel mit Verschlossen gelagerte leere Flaschen stocken und bilden einen guten Nährboden für Pilze, welche den neuen Saft anstecken können Denken Sie daran, das der neue Saft direkt in Ihre Flasche gefüllt wird Bringen Sie sich bitte geeignete gummierte Handschuhe mit, das ist hygienischer als sich diese mit hunderten Kunden zu teilen Sollte es doch einmal länger dauern, bitten wir um etwas Geduld, eventuell hat sich ein Mitmensch mit seiner Obstmenge verschätzt Helfen Sie sich doch bitte gegenseitig, nicht alle können die Säcke und Kisten alleine bewegen, zudem verkürzt es die Wartezeit und Sie lernen eventuell nette Menschen kennen Sollte es dennoch Probleme geben, wenden Sie sich doch bitte vertrauensvoll an das                                                                                                         Team der kleinen Mosterei in Alt Rehse
Die kleine Mosterei - Alt Rehse Die Erlebnismosterei